BerMuDa
Die Berlin Music Days stehen vor der Tür. Vom 31. Oktober bis zum 3. November wird zum vierten Mal wieder über die die elektronische Musik- un Clubkultur tagsüber konferiert, abends findet dann der Praxistest in vielen verschiedenen Clubs statt. Das Große Partyfinale gibt es am Abschlusstag, nennt sie „FLY BerMuDa Festival“ und begleitet bereits zum dritten Mal die Konferenz.
Und wer den Sound des Festivals gerne auf CD haben möchte, dem sie die Compilation „BerMuDa presents City Sound Berlin 2012“ empfohlen, die am 26. Oktober erscheinen wird. Eine Doppel-CD mit vielen Clubhits, die in der heimischen Mediathek nicht fehlen sollten.

Tracklist:
CD 1:
Frank Wiedemann & Ry Cuming – Howling (Âme Remix)
&Me – Everless
Amirali – Beautiful World
Dj T feat. Khan – Leaving Me (Clockwork Remix)
Maetrik – Walk Alone (Maceo Plex Revenge Mix)
Re.You – Junction
Pirupa – Party Non Stop
Kellerkind – Backflash
Fritz Kalkbrenner – Wes
Solomun – Kackvogel
DeWalta – Barksdale Moving On

CD 2:
Jamie Jones feat. Art Department – Our Time In Liberty
Ellen Allien – Need
Life And Death – Morgana
Underworld – Crocodile (Âme Mix)
Steve Bug – Those Grooves
Avatism – Constants
Technasia – Heart Of Flesh
Marco Resmann & Kiki – Beggin‘ For The Heat (Pan-Pot Remix)
Mathias Kaden feat. Gjaezon – Jackathon (Richy Ahmed Remix)
Subb-an – Take You Back

www.bermuda-berlin.de