01 Ian Axide – Phrenetic [Empathic Records]

Ian Axide ist einer meiner absoluten Lieblingsinterpreten. Sein Markenzeichen ist ein sehr persönlicher und organischer Techno-Sound.

02 Cleric – The Puppet Master [HEX Recordings]

Ein Dancefloor-Kracher mit einer sehr lebendigen und rhythmischen Basis, begleitet von einem äußerst effektiven und wiederkehrenden Sample.

03 Arnaud Le Texier – Axioms [Children Of Tomorrow]

Sehr charakteristische Techno-Sounds von einem meiner Favoriten – Arnaud Le Texier. Old-School-Klänge und zahlreiche Schichten sorgen bei “Axioms” für eine unglaubliche Energie.

04 Sintoma – Czbeet [Monark Records]

Das Label Monark hat über die letzten Jahre eine unglaubliche Entwicklung hingelegt. Kein Wunder also, dass “Czbeet” in letzter Zeit immer wieder eine tragende Rolle in meinen Sets spielt.

05 Cristian Varela – My Roots [Technolive Sets Recordings]

Eine meiner neueren Produktionen, die auf alten Patterns (kreiert mit der legendären Roland SH-101) basiert.