Deutsche-Trend-Charts


Die Deutschen Trend Charts fassen mit den Bereichen Dance, Club, Black und Indie Disko das Jahr zusammen. Während David Guetta mit „Lovers On The Sun“ den ersten Platz bei den Dance-Charts behaupten kann, stehen in der Club-Liste die „Bad Kingdom“-Remixe von Robag Wruhme und DJ Koze ganz oben. Für Black-Music-affine Menschen war nach den Trendcharts „Love Never Felt So Good“ von Michael Jackson und Justin Timberlake der Song des Jahres, in der „Indie Disko“-Kategorie gewannen Klaxons mit „There Is No Other Time“.

Die vollständigen Listen findet ihr hier. Dort könnt ihr euch jeweils bis Platz 200 die Songs von 2014 anschauen.

Das kann dich auch interessieren:
Was bedeutet das Beatport-Streaming für Labels? Alex Flitsch von Connaisseur im Interview
Trevor Jackson veröffentlicht “Format” – in 12 verschiedenen Formaten!
Techno fürs Wohnzimmer – „LRT5“ von Connaisseur
Deutsche Trend Charts