Paul Kalkbrenner – in den DJ MAG TOP 100


Wir wollen euch natürlich nichts vorenthalten und haben uns deswegen durch den Homepage-Sumpf gewühlt und auch die Plätze 51 – 100 der diesjährigen DJ MAG TOP 100 zutage gefördert. Hier finden sich einige Namen, die man – zumindest in unseren Breiten – so gut wie noch nie gehört hat. Außerdem ist die Hardstyle/Trance-Dichte immer noch sehr hoch. Aber lest selbst.

 

51. Zedd
52. Eric Prydz
53. Bobina
54. Madeon
55. John O’Callaghan
56. DJ Feel
57. Steve Angello
58. Omnia
59. UMEK
60. Wolfgang Gartner
61. Antoine
62. Tommy Trash
63. Francis Davila
64. D Block and S Te Fan
65. Tritonal
66. Bingo Players
67. Psyko Punkz
68. Shogun
69. Paul Oakenfold
70. Benny Benassi
71. Tydi
72. Mat Zo
73. R3hab
74. Quentin Mosimann
75. Wasted Penguinz
76. Dirty South
77. Andrew Reyel
78. Richie Hawtin
79. Frontliner
80. Myon and Shane 54
81. Heatbeat
82. Thomas Gold
83. Nero
84. Roger Shah
85. Feed Me
86. Mike Candys
87. Andy Moor
88. Ran D
89. Richard Durand
90. Felguk
91. Paul Kalkbrenner
92. Moonbeam
93. Sean Tyas
94. Bob Sinclar
95. Netsky
96. Neelix
97. Mark Knight
98. John Digweed
99. Da Tweekaz
100. Project 46

ebenfalls lesenswert:

https://www.fazemag.de/dj-mag-top-100-2012-runde-zwei/