Hochsommer! Die Festivalsaison brummt, Ibiza hat gefühlte 200.000 Partyeinwohner und auch der Rest Europas wird von Feierfreudigen mittlerweile bis in den letzten Winkel entdeckt und okkupiert. Und wir? Wir hocken ganz brav in unseren Redaktionsräumen und haben wieder ein ganz feines Heft produziert, dass bei eurem Urlaub als Strandlektüre nicht fehlen sollte. Auf dem Cover findet sich einer der bekanntesten und beliebtesten deutschen DJ-Exporte: Steve Bug. Den Download-Mix gibt es von Felix Kröcher, den ihr u.a. auch am 24. August im Wuppertaler Butan auf seiner neuen, seit Juni laufenden Resident-Party erleben könnt.
Des Weiteren sind illustre Künstler wie Matt Edwards, Bonaparte, Netsky, Steve Rachmad, Mr. G, Erick Morillo, Shed, Rangleklods oder Gregor Tresher.
Etwas abseits unserer Breiten und unseren Themen haben wir einen Blick nach Syrien geworfen, um dort eine Momentaufnahme der Jugendkultur rund um Musik einzufangen. Es berichtet die Buchautorin und Journalistin Jasna Zajcek, die in Berlin und Beirut lebt und auf arabische Jugendkultur, Militär und Tagesgeschehen im Nahen Osten spezialisiert ist.

Wie üblich gibt es auch im August Bringmann & Kopetzki, Eulbergs heimische Gefilde, Planet Xenbel, Rainers Ratgeber, den Gadget Inspektor, jede Menge ReviewsNovys Welt, Technik …

Wem der Weg zum nächsten Kiosk zu weit ist und wer außerdem über ein iPad – bei sehr guten Augen auch gern über ein iPhone oder einen iPod touch – verfügt, kann sich das Heft auch ab sofort in digitaler Version im Apple Newsstand herunterladen.

Zum Einzelpreis von 2,99 EUR –  bzw. 7,99 EUR fürs 3er-Abo, 15,99 EUR für sechs Ausgaben und 29,99 EUR für das ganze Jahr – erhaltet ihr den kompletten Inhalt des Heftes plus zusätzliche Verlinkungen zu Videos, Musik, interessanten Webadressen und sämtlichen unserer Verlosungen.

Ihr seid also nur noch einen Klick von der August-Ausgabe von FAZE entfernt oder ihr entscheidet euch vielleicht doch für ein klassischen Print-Abo mit einer tollen Prämie?

Wir sind weiterhin gespannt auf euer Feedback. Lob ist ebenso willkommen wie konstruktive Verbesserungsvorschläge.

FAZE 006: ab sofort im App-Store und am Kiosk