Flying_Lotus-Youre_Dead-Packshot-LORES

Steve Elison hat ein neues Flying Lotus Album aufgenommen. Thematischer Überbau dafür waren das Jenseits und die Beschäftigung mit dem Tod, den (zu früh) Verstorbenen und dem Übergang in eine andere Daseinsform. Keine leichte Kost, möchte man meinen. Musikalisch war Flying Lotus natürlich schon immer ein wenig ausgeklügelter, bildgewaltiger, imposanter, irrwitziger als viele seiner Kollegen. „You`re Dead“ darf man aufgrund jener Thematisierung des Todes jedoch keinesfalls als tieftraurige Geschichte oder verzweifelte Abschiedsmusik verstehen. Es handelt es sich eher um eine unterhaltsame, wie auch manchmal nachdenkliche Reise in die Welt der Toten, bei der das Ende auch als Chance und Neuanfang gesehen werden kann. Die Stücke sind reich an Instrumenten, Ideen und Stimmungen. (Fusion-)Jazz war bei dieser Platte der große Teacher und wurde auf innovative Weise umgesetzt. Ob es nach unserem Ableben aber wirklich irgendwo und irgendwie weitergeht, oder ob das große Nichts herrschen wird, darauf weiß allerdings auch ein Flying Lotus keine verifizierte Antwort. 8/10, BS.