Francesca press75903edit5


Wer von Francesca Lombardo noch nichts gehört hat, sollte den Namen der gebürtigen Italienierin unbedingt mal in die SoundCloud-Suchliste eintippen. Die zweifache Labelbesitzerin hat nämlich einiges auf dem Kasten in Sachen House und Deep/Tech-House. Nun erscheint ihre erste LP namens „Life Of Leaf“ auf ihrem Label Echolette. Bei der Komposition von „Life Of Leaf“ hat Lombardo mit dem erfahrenen Kontrabassisten Andy Waterworth zusammengearbeitet. Dementsprechend können wir auf ein sehr melodisches Album gespannt sein.

Im Alter von 21 Jahren verschlug es Francesca von Castiglione Delle Stiviere im Norden Italiens nach London und sie begann ihre Karriere in der Underground-Techno-Szene mit dem Decknamen Jackie Misfit. Den Namenswechsel begründet sie wie folgt: „Ich wollte mit einem neuen Namen beginnen. Ein Name, der eigentlich mein richtiger Name war. Unter Jackie Misfit hatte ich sicherlich eine Menge Spaß, aber ich wollte bei diesem neuen Projekt ich selbst sein.“

 

 

Das Releasedatum des neuen Albums ist noch nicht bekannt, ihr könnt aber gespannt sein, was die talentierte Italienerin da produziert hat: