suol_mates_kalkbrenner
„Here Today, Gone Tomorrow“, trifft nicht auf Fritz Kalkbrenner zu. Nach seinem gleichnamigen begeisternden Album aus dem Herbst 2010 und diversen Single-Auskopplungen mit großartigen Remixen von Produzenten wie Henrik Schwarz erscheint Mitte des Monats endlich etwas Neues vom Berliner mit der sanften Stimme. Dieses Mal handelt es sich aber um eine Mix-CD, die auch prompt den Start einer ganz neuen Mix-Serie auf Suol darstellt. Fußend auf Soul-, Funk- und HipHop-Tunes von Acts wie Soul Phiction, Roy Ayers, J Dilla oder Pete Rock geht die Reise nach Kalkbrenners Track „Ruby Lee“, der das Bergfest der CD versinnbildlicht, in groovigen Housesound über und featured u.a. Boo Williams, Missing Linkx oder Tom Trago. Harmonisch und hypnotisch wird der Hörer auf eine Reise mitgenommen, die anfänglich einige Geduld erfordert, dann aber mit einer wunderschönen Deepness-Exkursion belohnt. Nichts für die Peaktime im hauseigenen Club-Warm-Up-Set, aber der Besuch der Suol Mates lohnt sich dennoch. 8 Points tseb