Das schottische Label Glasgow Underground kündigt weitere Remixe aus Romanthonys Backkatalog an. Nach „The Wanderer“ und „Bring U Up“ kommt nun „Let Me Show You Love“ mit einen fetten Remix-Paket. Zuständig dafür sind Gerd, Oliver $, Gavin Herlihy & Laura Jones, Mia Dora und Labelowner Kevin McKay.
Romanthony – DJ, Produzent und Sänger aus den USA und bürgerlich Anthony Wayne Moore – ist seit Anfang der 90er Jahre aktiv und hat auf Labels wie Azuli Records, Black Male Records (sein eigenes Imprint), Roulé oder eben Glasgow Underground. „Let Me Show You Love“ ist neben „One More Time“ mit Daft Punk sein bisher größter Clubhit gewesen.


„Let Me Show You Love (2013 Remixes)“ erscheint am 11. März.

Tracklist:
1. Romanthony – Let Me Show You Love – (Gerd’s Crooklyn Full Vox Mix)
2. Romanthony – Let Me Show You Love – (Oliver $ Remix)
3. Romanthony – Let Me Show You Love – (Gavin Herlihy & Laura Jones Remix)
4. Romanthony – Let Me Show You Love – (Kevin McKay Remix)
5. Romanthony – Let Me Show You Love – (Mia Dora Remix)
6. Romanthony – Let Me Show You Love – (Oliver $ Dub)

www.glasgowunderground.com