Nach ihrem letzten Album „The Western Lands“, welches 2007 erschien, veröffentlicht die Band Gravenhurst nun ihr neues Glanzstück „The Ghost In Daylight“. Für Dave Collingwood, Robin Allender und Frontmann Nick Talbot ist es bereits das vierte Werk auf dem Label Warp Records. Auch die neue Platte enthält einen Stilmix aus mehreren Musikgenres, wie Rock, Akustik, Folk und elektronischen Klängen, um dem Zuhörer ein aktives Musikerlebnis zu bieten.

Das Album ist ab dem 27. April 2012 als CD, Vinyl und Download  erhältlich.

Tracklist:
01 – Circadian
02 – The Prize
03 – Fitzrovia
04 – In Miniature
05 – Carousel Interlude
06 – Islands
07 – The Foundry
08 – Peacock
09 – The Ghost of Saint Paul
10 – Three Fires

www.gravenhurstmusic.com
www.warp.net