Helene Beach Festival


Vier Tage Holidayfeeling mit mehr als 100 Acts auf sieben Bühnen – und das am längsten Binnensee-Sandstrand Europas. Willkommen auf dem Helene Beach Festival.

Ende Juli geht das Helene Beach Festival an einem der wahrscheinlich schönsten Seen Deutschlands in die nächste Runde. Nur knapp eine Autostunde von Berlin entfernt kann erwarten euch knapp 100 Acts auf insgesamt sieben Bühnen. Wie auch in den letzten Jahren konzentriert sich das Festival sowohl auf namhafte Künstler, aber auch Neuentdeckungen, Durchstarter und lokale Größen.

Mit dabei sind u.a. Richie Hawtin, Fritz Kalkbrenner, Alfred Heinrichs, Aniè, Pretty Pink, Carlo Ruetz oder Yetti Meißner. Aber auch Namen wie Jennifer Rostock, Boris Dlugosch oder Monika Kruse sind mit dabei.

Die Veranstalter ca. 25.000 Gäste die nicht nur feiern, sondern sich auch am Strand, im Wasser oder im angeschlossenen schattigen Kiefernwald entspannen können. Damit will das Helene Beach Festival nicht nur mit Top DJs, spektakulären Lasershows und kiloweise Konfetti punkten, auch die Urlaubsatmosphäre soll den Besucher begeistern.

Unter dem Motto „One Beach. One Festival. One Love.“ soll dem geneigten Besucher so ein rundum Wohlfühlprogramm geboten werden.

Bisher bestätigtes Line-up in alphabetischer Reihenfolge:
187 Straßenbande, Adesse, AirDice, Alfred Heinrichs, Andree Wischnewski, Aniè, Annett, Gapstream, Antifuchs, Atlantik Live, Audio 88 & Yassin, Azad, Blondee, Boris Dlugosch, Buster, Carlo Ruetz, Chefboss, Der HouseKasper, DIA Plattenpussys, Diana May, Empro, Fabio Florido, Florian Rakette, Foolik, Fritz Kalkbrenner, Gestört aber Geil, Jennifer Rostock, Jens Lewandowski, Juli N. More, Junge Junge, Karate Andi, Kontra K, Küche 80, Lance Butters, Le Tompe & Dressman Live, Lovra, Leon Licht, Madsen, Mark Forster, Mark Tarmonea, Marv, Mathew Brennt, Michael Nielebock, Monika Kruse, Morris, MoTrip, Namika, Pretty Pink, René Bourgeois, Richie Hawtin, Robert Schatté, Roi Perez, Romano, Sam Paganini, SDP, Simina Grigoriu, SSIO, Steven Beyer, SXTN, Tait Eita Soundsystem, The Reason Y, Thomas Lizzara, Trailerpark, Trebor Hagen, Turntablehools und Yetti Meißner

HELENE BEACH FESTIVAL 2016 // 28. – 31.07.2016 // Helenesee bei Frankfurt (Oder)
Tickets ab 89,- EUR zzgl. Gebühren
www.helene-beach-festival.de

Das könnte dich auch interessieren:
Festivalkalender 2016
Richie Hawtin geht mit PLAYdifferently auf Tour
Electronic Green Festival – das verflixte siebte Jahr
EVE ADAM AND – Festival im Schatten der Wartburg