HolgerCzuay


„Der Osten Ist Rot“ und „Rome Remains Rome“ waren zwei Alben von Holger Czukay, seines Zeichens Can Mitglied und Schüler von Stockhausen. Die vielgelobten Werke wurden 1984 und 1987 erstmals veröffentlicht. Nun kommt auf Grönland Records eine Zusammenstellung von Stücken beider Alben, was klanglich tatsächlich sehr gut harmoniert und keineswegs nach wahlloser Zusammenstellung klingt. Bisher unveröffentlichte Remixen von Czukay dürften ein weiterer Kaufanreiz sein. Besonders der Mix von „Der Osten Ist Rot“ sei hier zu erwähnen. 9/10 BS.