bringmann & kopetzki's
Es sind schon tatsächlich 16 Jahre, die Hotze mit seinen Kollegen in der Zeitschrift Groove durch das wilde Nachtleben tanzt. Damals startete er als Jung-Raver seinen Nebenjob im Plattenladen und experimentierte wild mit so allerlei Zeugs. Zwischendurch gab es seine Geschichten auch in Buchform („Für eine Handvoll Party“ & „Pussy Galore“), aber der letzte Band ist auch schon vor immerhin acht Jahren erschienen … Es wird also Zeit, und die Herren Autoren Jens Bringmann und Valentin Kopetzki haben die Rufe erhört und präsentieren den dritten Band der Hotze-Saga: „We Are Family“. Die ganze Bande um Hotze hat sich mittlerweile eine kleine Techno-Oase errichtet, mit Plattenladen, Club und WG. Partys werden veranstaltet und Musik wird produziert. Aber die Krise und alltägliche Reibereien macht auch nicht vor ihnen halt, weder geschäftlich noch privat … Bringmann & Kopetzki haben die Groove-Geschichten der letzen Jahre als Basis genommen, einen roten Faden gezogen und die Lücken mit exklusivem Material gefüllt. Erhältlich ist der dritte Band ab dem 14. März, eine Release-Party gibt es am 19. April in ihrer Heimatstadt Kassel inkl. Lesung und Âme als Headliner. Evt. wird es auch eine Lesetour geben, dafür solltet ihr das aber die Facebook-Seite der Jungs im Auge behalten.


Hotze – We Are Family
Bringmann & Kopetzki
Ehapa Verlag, 56 Seiten, 15 EUR
www.bringmannundkopetzki.de 

Bringmann & Kopetzki’s Wild Life gibt es hier: www.fazemag.de/category/kolumnen/bringmann-kopetzkis-wild-life