Foto: facebook

Ibiza und Kroatien sind Euch zu langweilig? – Foto: facebook


Na, habt ihr schon die kommende Festivalsaison geplant. Wenn nicht haben wir hier noch was für euch. In diesem Sommer wird es nämlich zum ersten Mal ein internationales Festival in Albanien geben – das Kala Festival. Da in Kroatien mittlerweile der Platz für Festivals eng wird, war es klar, dass sich Veranstalter ein Stück weiter südlich umsehen.

Die bekannten Londoner Szenemarken wie Phonica, secretsundaze, Stamp the Wax, Feels und Savage sind Teil des Events und die Organisatoren haben einen nur mit dem Boot erreichbaren Küstenabschnitt an der albanischen Riviera gefunden, wo das Kala stattfinden kann.

Stattfinden wird das neue Event vom 20. bis zum 27. Juni – das heißt eine Woche nonstop Party an atemberaubenden Stränden an azurblauem Meer.

Ab 23. Februar kann man bereits Tickets erwerben. Im Preis sind Festival, Unterkunft und der Bootstransfer von Korfu in Griechenland enthalten.

Hier gibt es weitere Informationen zum Event.

 

Das könnte dich auch interessieren:
Festivalkalender 2018
Die Londoner fabric hat neuerdings einen Ableger in China
Das Exit Festival veröffentlich Line-up der Dance Arena
SEA YOU Festival veröffentlicht erste Namen des Line-ups 2018