Stillvolles Dahingleiten – das hat uns im vorletzten Jahr das Indienrad gelehrt. Seit mehr als 50 Jahren gehört es zum alltäglichen Straßenbild des Subkontinents. Seit Ende 2010 ist es auch in Deutschland erhältlich und erfreut sich hier mittlerweile großer Beliebtheit. Und nun bekommt das gemütliche Rad einen flotten Bruder – den Indienrad Racer: dezenter Retro-Charme, klassisches Erscheinungsbild und moderne Technik. Ein absoluter Eyecatcher, der vor allem durch liebevolle Details (Lenker, Sattel, Reifen) besticht und den es sowohl für Damen als auch für Herren gibt.
Seit Januar 2012 erhältlich
Preis: 399 EUR

www.indienrad.de

Das könnte dich auch interessieren:
Durch den Sommer gleiten mit dem Electra Straight8