01 Dosem – Externalizer / Konstantin Sibold Vocal Edit [Anjunadeep]

Konstantins Edit ist in fast jedem meiner Sets zu hören. Er verleiht dem Original mit relativ wenig aber dafür extrem sexy und einprägsamen Lyrics einen neuen Anstrich. Danke hierfür Konsti!

02 Stephan Bodzin – Boavista / Innellea Remix [Afterlife Records]

Ich liebe es meinen Remix für Stephan zu spielen. Jedes Mal, wenn ich den Song auswähle, erinnere ich mich an meine Anfänge des Produzierens und an meine damaligen Idole. Eine Anfrage von der Legende Stephan für einen Remix bekommen zu haben, macht mich immer wieder stolz und zeigt mir, dass ich auf dem richtigen Weg bin.

03 Yubik – Waking State [TAU]

Yubik aka. Maximilian Hacker – mein Studiopartner und gleichzeitig bester Freund. ‚Waking State‘ ist meines Erachtens nach ein Meisterwerk. Die Melodien und Harmonien berühren mich jedes Mal aufs Neue. Es ist außerdem sehr schön für mich, Max bei seiner Entwicklung zu zusehen. Let’s go Hacki!

04 Colyn – Oxygen Level Low [Unreleased]

Super neuer Song von Ewout. Colyn ist für seine melodisch-einfühlsamen Songs bekannt, doch in ‚Oxygen Level Low‘ zeigt er eine andere Seite, die ich sehr mag. Ein absoluter Dancefloor-Killer! Freue mich auf die nächste Kollaboration.

05 Edwin Rosen – 1119 [IRRSINN]

‚1119‘ ist zwar kein Club-Track dennoch muss er in meine Charts. Der Neue-NDW-Style von Edwin Rosen führt dazu, dass ‚1119‘ mein wohl am meisten gehörter Song in diesem Jahr ist und mich stets durch die Pandemie begleitet hat. Danke für dieses wundervolle Stück!