kaiserdisco_babylon
Das eigene Label KD Music läuft, aber natürlich gibt es auch immer wieder Stuff auf ihrem alten Stammlabel MBF. Die „Babylon EP“ beschert uns zwei neue Tracks des Hamburger Duos: „Menon“ ist nicht unbedingt der klassische Tune, den wir von den beiden erwarten, kommt sehr blümerant und sanft daher. Mit feinen Flächen, Percussion und Streichern, aber auch einem immer noch sehr bestimmten Beat. Macht Laune und ist für alle, die gerne zwischen House und Techno pendeln. „Semiramis“ bringt eine Tempoverschärfung gegenüber seinem Vorgänger und fischt in den gewohnten KD-Gewässern. Druckvoll, techy, Vocal-Samples, Loops, unwiderstehlich. 8 points dr.nacht