Energy, Music, Celebration, Love, Peace and Friendship – so könnte man das Kamehameha Festival treffend beschreiben. So gut das Ganze klingt – so sehr hat es natürlich auch diese Festivität unter freiem Himmel getroffen. #FuckCorona

Eigentlich war geplant, dass das Event am 13. Juni 2020 steigt. Daraus wird nichts. Aber jetzt zu den guten Nachrichten: Die Veranstalter haben einen neuen Termin gefunden. Somit steigt das Techno-, Tech-House- und Electro-Open-Air am Samstag, den 15. August 2020, von 11:00 bis 23:00 Uhr, wie gehabt auf dem Flugplatz in Offenburg. Klar, so Gott will und das Coronavirus bis dahin endlich (!) Geschichte ist.

Auch in Sachen Line-up waren die Organisatoren aktiv und haben versucht, was ging, um möglichst viele Acts mit zum neuen Termin zu nehmen. Hier die Bilanz von mehr als 30 Künstlern, die auf insgesamt fünf Floors spielen werden:

Sven Väth, Fritz Kalkbrenner (live), Reinier Zonneveld (live), I Hate Models, Fjaak (DJ-Set), Farrago, AKA AKA, Moonbootica, Karotte, Niconé, Fiedel, Inhalt der Nacht, Lilly Palmer, Bebetta, Molly, S.M.O.D. und viele mehr.

Support-Acts: Ares, Ben Flowers, David Mohr, Hannes Lohrer, Ikob b2b Liridon, Chris Hirose, Jacquez, MRHIGH, Sandro B, Seven Saki Torn, Veleno b2b Franky Fiction

Good to know: Natürlich behalten alle bisher gekauften Tickets ihre Gültigkeit. Und so hart die momentane Zeit auch ist, in der wir zuhause verweilen müssen, umso geiler feiern wir, wenn die Gesundheit von uns allen nicht mehr gefährdet ist und wir uns endlich wieder in die Arme nehmen und zusammen feiern können.

Weitere Infos HIER auf der offiziellen Website, HIER auf der offiziellen Facebook-Page und HIER auf Instagram.

Kamehameha Festival // 15.08.2020 // Flugplatz, Offenburg

www.kamehameha-festival.de