Autor: Torsten Widua

Nachtiville Festival mit Hauff und Dettmann von 2021 auf 2022 verschoben – hier alle Infos

Es hätte etwas ganz Besonderes werden sollen – und können! Das Nachtiville Festival, das am 22., 23. und 24. Januar 2021 seine Premiere feiern wollte. Doch wie wir mittlerweile sehen und erfahren, reicht(e) es nicht aus, so ein dreitägiges Event mit ellenlangem Vorlauf zu planen. Corona hat die Eventbranche noch immer fest im Griff. Und so sehen sich die Veranstalter der Nachtdigital-Crew dazu gezwungen, das Happening zu verschieben. Aus 2021 mach 2022.   Der Ostsee-Ferienpark namens Weißenhäuser Strand wäre die perfekte Kulisse und Location gewesen, um ein einzigartiges Indoor-Festival auf die Beine zu stellen. Es hätte eine Art Holiday-Party...

Read More

Monumental Men: Keine Krise in der Krise – ein Interview

Hinsichtlich Corona jagt in Deutschland eine Hiobsbotschaft die nächste. Die Infektionszahlen steigen, das soziale Leben ist nahezu auf einem Nullpunkt, Restaurants, Clubs, Event-Locations sind zu. Und werden wohl auch nocht länger geschlossen bleiben. Umso erfreulicher ist es, dass es in dieser tristen Zeit auch mal gute Neuigkeiten zu vermelden gibt. Roman Bühlmann – der Sänger der Schweizer Elektronikband Monumental Men – ist letzte Woche Vater geworden. Wir vom FAZEmag gratulieren herzlich. Welcome on planet Earth, little Child. Und obwohl der frisch gebackene Papa sicherlich alle Hände voll zu tun hat, nahm er sich die Zeit, uns auf virtueller Basis...

Read More

Bootshaus als 1. Club der Welt in VR nachgebaut – elrow Opening-Party mit Vini Vici, Paco Osuna und Desperados

Seit Jahren geht der Name Bootshaus um die Welt. Seit Jahren logiert die Kölner Club-Institution auf Rang 1 beim Voting des DJ Mag in der Kategorie “Bester Club Deutschlands”. Und seit Jahren steigt er auch im internationalen Ranking: Letztes Jahr Platz 6 als “Bester Club der Welt”. Doch es gibt noch mehr Gründe, die Korken knallen zu lassen. Soeben wurde announct, dass man ab Ende das Bootshaus wieder betreten kann. Oder sollte ich besser sagen: “betreten”. Denn klar – coronabedingt heißt es nach wie vor an den Club-Türen “Sorry, we’re closed”. Aber die Crew des Bootshaus’  hat sich da...

Read More

Tomorrowland – die Silvester-Ausgabe: Mit Charlotte de Witte ins neue Jahr

Ganz schön still geworden in unserer FAZEmag-Eventredaktion. Aber gut, gibt ja auch nicht viel zu berichten. Doch dann ereilte uns die Neuigkeit, dass es an der diesjährigen Silvesternacht ein großartiges Happening geben wird. In digitaler Form, natürlich. Denn die Crew hinter Europas biggest Festival hat soeben announct: Am 31. Dezember 2020 feiern Gäste aus allen 27 Zeitzonen online zu mehr als 25 Acts eine unvergessliche Party-Night. Tomorrowland. Startschuss ist 20:00 Uhr unserer Zeit, Ende dann um 03:00 Uhr. Und mit einem Paukenschlag präsentieren die Macher nun das Line-up, das wir euch in grafischer Form mal rüberschicken: Wie ihr seht,...

Read More

Christopher von Deylen – Piano & Elektronik

  CHRISTOPHER VON DEYLEN Piano + Elektronik Wer Christopher von Deylen schon einmal persönlich getroffen hat, der weiß: Star-Allüren, Abgehobenheit und selbstverliebte Arroganz sind Begriffe, die zu 0,0 Prozent zum Elektronik-Künstler passen. Sympathischer Freigeist, offenkundige Frohnatur und kommunikationsfreudiger Musiker treffen es hingegen auf den Punkt. Und dieser Musiker hat nun nach 21 Jahren das erste Album nicht unter seinem Projekt-Alias „Schiller“ veröffentlicht, sondern unter seinem Klarnamen Christopher von Deylen. „Colors“ ist das Werk, das man soundstilistisch vielleicht in die Schiller-Kommode legen könnte, jedoch nicht in die gleiche Schublade. Das Piano dominiert, gepaart mit Synthie-Arrangements, dazu eine Prise Minimalismus in...

Read More