pets048


KINK wartet hier mit einer sehr schönen Acidproduktion auf. Beim Original „Fantasia“ wird eine groovige 303 sehr schön angereichert mit einem lieblichen Frauenstimmchen, das langsam „Fantasia“ in das Mikrophon haucht und uns im Zusammenspiel mit der 303 auf eine ganz besondere Reise nimmt. Die Radioversion ist ein wenig kürzer, ist wohl für die Leute, die es eiliger mit dem nächsten Track haben. Truncate gibt da in seinem Remix eindeutig mehr Gas und legt eine ziemlich schräge extrem groovige Sequenz darunter. Wer dazu nicht tanzt, ist selbst Schuld. Original Top, Remix top. Genau so wird es gemacht. 10/10, technoanwalt.