In clubfreien Zeiten wie diesen sind wir auf Home Entertainment verschiedenster Art angewiesen. DJs & Clubs fangen an, ihre Sets ins Wohnzimmer zu streamen wir hören uns die neue Alben von Caribou, Milk & Sugar, Wehbba, Wajatta oder Marc Houle in Dauerschleife , wir lesen das FAZEmag  – oder wir machen Musik mit unseren Smartphones.

Korg und Moog haben ihre Apps Kaossilator und Minimoog Model D im Zuge der Coronakrise als kostenlosen Download im Appstore anbieten: den Minimoor für iPhone und iPad, den Kaossilator für iOS (bis zum 31.3.) und Android (bis zum 20.3.).

„Zahlreiche Schulen, Arbeitsstellen und Meetings werden aktuell auf Anraten von Regierungen geschlossen bzw. abgesagt, sodass viele Leute von zu Hause aus lernen oder arbeiten müssen. Um für eine kleine, musikalische Abwechslung im Alltag zu sorgen, stellt KORG die Kaossilator App für iOS und Android für eine begrenzte Zeit kostenlos zur Verfügung.“ (Korg)

Kaossilator
Kostenloser Download für iOS im AppStore (bis zum 31. März 2020): https://apps.apple.com/app/korg-ikaossilator/id452559831
Kostenloser Download für Android im Google Play Store (bis zum 20. März 2020): https://play.google.com/store/apps/details?id=jp.co.korg.kaossilator.android

Minimoog Model D
https://apps.apple.com/us/app/minimoog-model-d-synthesizer/id1339418001