115 Millionen legale Downloads in 2012


Jedes Jahr gibt der Bundesverband Musikindustrie zusammen mit Media Control eine Aufstellung über die Downloads des vergangenen Jahres. Und die Zahlen für 2012 sind absolut rekordverdächtig. So gab es über 115 Millionen legale Musik-Downloads und das ist für den deutschen Markt ein Rekord. Im Vergleich zu 2011 stieg die Anzahl der Downloads damit um stolze 22 Prozent.

55 Prozent der Downloads, so die Studie weiter, wurden mit Alben generiert, Single-Bundles, wie Maxi-Singles, machten zusätzlich 1,5 Millionen Downloads in 2012 aus.

Somit bleibt die Musik-Industrie ein großer Wirtschaftsfaktor. Allerdings darf man nicht vergessen, dass der illegale Download trotz diverser Mahn-Orgien längst nicht zurückgegangen ist und illegale Downloads immer noch 70% aller Downloads ausmachen.

Das könnte euch auch interessieren:

www.fazemag.de/piratenpartei-ein-gesprach-mit-bruno-kramm-uber-urheberrecht-und-neue-chancen