Lifehack: Wie man OASIS umgehen kann


Lifehack: Wie man OASIS umgehen kann

 

Das neu eingeführte Spielsperrsystem OASIS sorgt innerhalb kürzester Zeit bei vielen Spielern für Unmut. Das im August 2021 veröffentlichte System sperrt Konten von Spielern, die in Online-Casinos bestimmte Beträge (beispielsweise das monatliche Einzahlungslimit) überschreiten. Aber dennoch gibt es für Spieler die Möglichkeit, das System zu umgehen. Wie, das verraten wir in diesem Artikel. Vorher wollen wir aber kurz einmal darauf eingehen, was genau OASIS ist und wie es sich auf Spieler auswirkt.

Kurz erklärt: Was ist OASIS?

OASIS ist ein Spielsperrsystem, dass in allen Online-Casinos mit deutscher Lizenz angewendet wird. Es handelt sich dabei um eine Vorgabe der Bundesregierung, die mit dem Erlass des Glücksspielstaatsvertrags aus dem Jahr 2021 bundesweit eingeführt wurde. Ziel ist es, Probleme wie Spielsucht effektiver bekämpfen zu können. Durch OASIS wird regelmäßig überprüft, ob bestimmte Werte wie das monatliche Einzahlungslimit überschritten werden. Verstößt der Spieler gegen diese Limits, wird das Konto temporär gesperrt.

Mit der Registrierung bei einem Online-Casino in Deutschland wird somit auch jeder Spieler automatisch bei OASIS registriert. Dies gilt nebenbei auch für Gaststätten und Wettanbieter, die die Aktivitäten ihrer Spieler mit Hilfe des Programms überprüfen sollen. Auch neu ist das Setzlimit, dass den Einsatz pro Spin auf maximal 1€ beschränkt. Gerade High-Roller und andere professionelle Spieler sind von dieser Änderung alles andere als begeistert, weshalb viele bereits nach alternativen Wegen suchen, um OASIS zu umgehen. Und tatsächlich gibt es diese Alternativen für Spieler.

 

Wie man OASIS umgehen kann

Grundsätzlich sind alle Casinos in Deutschland dazu verpflichtet, OASIS in die eigene Webseite einzubauen. Hierbei handelt es sich um eine Vorgabe, die durch die zuständigen Behörden im Juli 2021 eingeführt wurde. Bereits jetzt findet man auf den Webseiten vieler deutscher Online-Casinos einen Hinweis, der den Spieler zum Setzen eines Einzahlungslimits auffordert. Bei Bestandskunden passiert dies bei der nächsten Anmeldung; neue Spieler müssen dieses Limit im Zuge der Registrierung setzen.

 

Aus diesem Grund kam es in letzter Zeit zu Frustrierung bei vielen Spielern. Gerade denjenigen, die mit Online-Casinos monatlich beträchtliche Summen einfahren, ist diese Regulierung ein Dorn im Auge. Monatliche Einzahlungslimits von 1.000€ sind dann oft das Maximum, was eingezahlt werden kann – ansonsten droht eine Sperre durch OASIS. Auch der maximale Einsatz von 1€ pro Spin stößt vielen sauer auf.

 

Aber kann man auch Casinos ohne Spielsperrsystem OASIS finden? Ja und nein. Aufgrund der rechtlichen Vorgaben müssen alle Casinos, die über eine Glücksspiellizenz in Deutschland verfügen, an OASIS angeschlossen sein. Somit fallen Casinos mit deutscher Lizenz und Casinos mit Sitz in Deutschland aus der Bewertung. Dennoch gibt es auch Casinos, die zwar nicht in Deutschland registriert sind, aber problemlos von deutschen Kunden besucht werden können. Für Spieler aus Deutschland ist es somit möglich, auch auf Casinos ohne OASIS-Anbindung zu spielen.

 

Bevor man sich jedoch bei einem Online-Casino ohne deutsche Lizenz anmeldet, sollte der Anbieter einmal genauer betrachtet werden. Gerade Themen wie Sicherheit und Seriosität sind hierbei entscheidende Faktoren. Je renommierter der Anbieter ist, umso größer ist die Sicherheit in der Regel. Oftmals hilft bereits eine kurze Recherche, um sich über ein Online-Casino informieren zu können. So lässt sich auch herausfinden, ob die ausländische Lizenz des jeweiligen Casinos ähnliche Regeln wie die deutsche Lizenz besitzt.

 

Somit ist es deutschen Spielern nach wie vor möglich, in deutsche Online Casinos ohne Spielsperrsystem OASIS zu spielen. Dafür muss man nur über die Grenzen Deutschlands hinaus schauen, um einen Anbieter ohne das Spielsperrsystem zu finden. Viele dieser Casinos verfügen über eine EU-Lizenz, was für ein grundlegendes Maß an Sicherheit sorgt. Grundsätzlich gilt aber immer: Informieren Sie sich vorab gut über das Online-Casino, um sicher spielen zu können.