triggerfinger_toolroom



M-Audio und Toolroom Records starten gemeinsam einen Remix-Contest für den Trigger Finger Pro-User.
Dem Gewinner des Contests winkt nicht nur die Veröffentlichung seines Tracks auf dem britischen Label, sondern auch ein Trip nach Ibiza, wo er dann auf einer Toolroom-Party seinen Track live spielen kann.

Um an dem Wettbewerb teilzunehmen, müssen die Besitzer eines Trigger Finger Pro einen Track produzieren, basierend auf den mitgelieferten Samples. Anschließend wird dieser über die Demo Submission App auf der Facebook Seite von Toolroom Records hochgeladen. Der Sieger wird durch die Jury von Toolroom Records am 1. September 2014 ermittelt und informiert.
„Der Wettbewerb gibt Künstlern die Möglichkeit, ihr Talent auf einer der größten Bühnen der Musikbranche zu präsentieren“, so Mark Knight, Director bei Toolroom Records. „Ich bin mir sicher, die Technologie des Trigger Finger Pro wird angehenden Produzenten ganz neue Wege eröffnen.“

Trigger Finger Pro ist ein Pad Controller mit integriertem Step Sequencer für Musikproduzenten und Live Performer. Die Kombination aus Percussion Pads, Fadern, Reglern und Step-Sequencer bietet einen intuitiven Workflow bei der Erstellung kompletter Tracks. Trigger Finger Pro ist mit nahezu jeder Musikproduktionssoftware kompatibel und wird mit 8 GB Software ausgeliefert: virtuelle Instrumente und Samples, darunter exklusive Loops und One Shots von fünf Künstlern des Labels Toolroom Records.

Einreichungen für den Wettbewerb werden ab sofort angenommen. Weitere Infos www.m-audio.com/tfpcomp