GD30E.pdf


Bajkas Stimme ist einfach unverwechselbar. Argy, Bonobo, Beanfield, Youandme, die Liste der Kooperationspartner ist lang. Dieses Mal holt sich Marc Romboy also diese außergewöhnliche Stimme ins Studio und zaubert ein Detroit-Opus, das Carl Craig den Schweiß auf die Stirn treiben könnte. Großartig! Von Detroit geht es nach Chicago, denn den Remix serviert Tevo Howard. Auch der mag anscheinend Carl Craig, denn seine Version erinnert mal kurz an einen legendären Theo Parrish-RMX. Aber auch Howard drückt der Nummer noch seinen ganz eigenen, hypnotischen Stempel auf. Diesen Track werdet Ihr mit Sicherheit bei Dixon, Worgull und Co hören bzw. schon gehört haben. Epic! 10/10 Claus Casper.