Marcel Fengler gehört die O-Ton Nummer 60.  Wer ihn bislang nur der düsteren Sorte von Techno zugeordnet hat, der wird hiermit eine kleine Überraschung erleben. Das Titelstück „Frantic“ entpuppt sich als mächtig groovendes Monster, dass einen von Anfang bis Ende funksprühend verzückt. Dezente Einschübe von Strings und lässig hingestreute Chords lassen das Glückslevel simultan höher steigen. „6 in a row“ und „Mosaique“ zeugen von ähnlicher Direktheit, die mal treibende, mal verträumte Wege geht. Musik, die keine großen Schnörkel braucht und deren einfache Strukturen wahre Zauber bewirken. 9 Points. BS


www.myspace.com/marcelfengler
http://ostgut.de/label/