Bildschirmfoto 2015-08-14 um 13.42.51



Zum dritten Mal schnüren Worgull und Pardeike gemeinsam die Schuhe für Innervisions, zum zweiten Mal für eine komplette EP. Mit „Trivia“ geht es los, eine schaurig-schön heulende Hymne für die Vollmondnacht und ihre schlaflosen Kinder, die sich die Seele aus dem Leib tanzen. Stolz, erhobenem Hauptes und liquide. „Oona“ schreitet hingegen psychedelisch, oszillierend und verlassen durch Raum und Zeit, packt uns dabei kräftig an die Hand, um den stolzen Kahn auf Linie zu halten. 9/10 Sexy Oompa Loompa