Mathias Kaden
Mathias Kaden veröffentlicht am 22.04. die „Tentakle“-EP auf dem Düsseldorfer Label Desolat. Die EP wird aus vier Tracks und zusätzlichen Effekttools bestehen. Neben dem digitalen Release, das eine Woche nach der Vinylversion in die virtuellen Plattenläden kommt, wird es auch eine farbige Vinylversion geben. „Pitched“ und „Propeller“ sind sehr schnelle und energiereiche Tech House-Tracks, mit viel Hi-Hat Gewitter. „Troija“ ist eine Spur ruhiger und hat einen schönen House-artigen Groove. Mit „Demence“ kommt ein kleiner Hauch von Acid auf die Platte, der Song bringt Abwechslung in die „Tentakle“-EP.


Für Mathias Kaden ist dies der erste Release auf Desolat, ansonsten veröffentlicht er viel auf Freude am Tanzen und Vakant.

Tracklist:
A1: Pitched
A2: Troija
B3: FX Tool 01
B1: Demence
B2: Propeller
B3: FX Tool 02
digi: FX Tool 03

www.desolatmusicgroup.de
www.mathiaskaden.de

Das könnte dich vielleicht auch interessieren:
Marians „Only Our Hearts To Lose“ jetzt als Remix-Version erhältlich

Monika Kruse lässt ihre Spuren remixen