uv-20_CD-800x800-rgb



Ende März gibt es Neues vom Dresdener Label Uncanny Valley. Mit Tracks von unter anderem Jacob Korn, Cuthead, Credit 00, RVDS & K’Alexi oder Filburt, welche bereits einige Releases auf dem Label verzeichnen können, sowie mit neuen Talenten wie Götterkreis & Steve Kasper feiert das Label sein bereits zwanzigstes Release.

Nicht nur digital und auf CD kommt “Uncanny Valley 20” auf den Markt, auch Freunde des guten alten Vinyls dürfen sich freuen. Mit drei separat erhältlichen 12Inch-Platten, verziert mit Artworks von Paul Waak, komplettiert das Label seine neueste Veröffentlichung.

Tracklist:
01. RVDS & K’Alexi Shelby – Art of the Track
02. Credit 00 – Obsessed
03. Optokoppler – Function (Sneaker’s ‘My Puss’ 7er remodel)
04. CV30X – 2×4
05. Jacob Korn – Der Don
06. Götterkreis and Steve Kasper – Puli Kali (Rooted Dub)
07. Lounge 44 – Good4Soul
08. Kornhead – Sur La Plage
09. DC Production – In der Weltraumdiskothek
10. Scherbe – Nuthin Wrong Here
11. Sandrow M & K_Chico – Space Dancer
12. Filburt – My Time

Mehr Infos zum Label Uncanny Valley findet ihr auf:
www.uncannyvalley.de