Bildschirmfoto 2017-04-06 um 22.28.54
Nach seiner tollen EP mit Gonno aus dem letzten Jahr meldet sich der Panorama-Bar-Resident jetzt mit einer neuen EP zurück. Das Titelstück ist für Höppner eher untypisch, da es ein Dub-Techno-Track ist. Nichtsdestotrotz hat er nicht auf warme, detailreiche Sounds und Melodien verzichtet. Deswegen ist der Track auch kein reines Techno-Tool geworden. Die beiden anderen Tracks auf der Flip erinnern da schon eher an Nick Höppners faszinierendes Debütalbum aus dem Jahr 2015. Entspannte House-Grooves und tolle Melodien also. Der Track „Still“ beginnt mit einem entspannten Groove, der langsam aber sicher anschwillt und sich zu einem Club-Track mit Pop-Appeal entwickelt. „Out Of Sight“ arbeitet ähnlich, klingt allerdings etwas verspielter. 8/10 Herr Matthias