noir_cover



Seit Mitte der 90er Jahre produziert und legt René Kristensen auf, bekannt vor allem unter seinem Alias Noir. Dabei hat der Däne seine Musik bei Labels wie Suara, Blu Fin oder Defected unterbringen können. Für Letztere lieferte er auch vor zwei Jahren die Mix-CD „In The House“ ab. Seit über sieben Jahren betriebt er auch sein Label Noir Music und nun endlich können wir uns auf sein Debütalbum freuen, dass er mit vielen Gästen wie HRSSN, Hayze oder Richard Davis veredelt hat.
Erscheinen wird „Noir“ am 6. März als Download und Dreifach-Vinyl auf Noir Music.

Tracklist:
Digital:
01. Black feat. Caitlin
02. Around feat. Hayze
03. Let It Go feat. Caitlin
04. Real feat. Symbol
05. Found Out feat. Richard Davis
06. Time feat. HRRSN
07. Explode feat. Chris James
08. In A Vacuum feat. Richard Davis
09. My Fault feat. HRRSN
10. Angel feat. Hayze
11. Glass feat. Symbol
12. Out Of Control feat. Cari Golden

Vinyl:
A1. Black feat. Caitlin
A2. Around feat. Hayze
A3. Let It Go feat. Caitlin
B1. Real feat. Symbol
B2. Found Out feat. Richard Davis
B3. Time feat. HRRSN
C1. Explode feat. Chris James
C2. In A Vacuum feat. Richard Davis
C3. My Fault feat. HRRSN
D1. Angel feat. Hayze
D2. Glass feat. Symbol
D3. Out Of Control feat. Cari Golden

www.noir-music.com