koletzki_iamok

Der Mann ist wirklich ok. Und er fühlst sich auch ok. Der gebürtige Braunschweiger ist mittlerweile bei seinem fünften Studioalbum gelandet und wirft dabei einen kleinen Blick zurück. Auf den jungen dreizehnjährigen Oliver, der damals seine ersten musikalischen Schritte unternahm. Und so präsentiert er sich auch seinem neuen Werk „I Am OK“ auch ganz leger und ohne viel Schnickschnack. Er spielt fröhlich, schafft wieder wie kaum ein anderer in seinem Metier den Spagat zwischen House, Pop und ein Portion Kitsch. Zuckersüße Melodien, abwechslungsreiche Kollaborateure und smarte Beats geben sich die Klinke in die Hand und zeigen uns: Oliver Koletzki ist ok. Sein Album auch. 8/9 Dieter Thomas Tech.