patrick vano


Das Debütalbum von Patrick Vano, „The Other Side Of Me“, erscheint am 7. Juni auf Dapayks Label Mo’s Ferry Prod. Patrick selbst ist seit den frühen 90ern mit elektronischer Musik verbunden, sei es als DJ, Veranstalter oder Journalist. Sein Debütalbum ist der nächste Schritt in seiner Entwicklung als Produzent, auf Mo’s Ferry veröffentlichte er bereits Anfang April die „Reflections“-EP, die neben den drei Tracks, die alle auf dem Album sind, auch ein Remix von Labelchef Dapayk umfasst.

Auf seinem Debütalbum erwartet den Hörer eine Mischung aus House, TechHouse und Techno. Einen kleinen Einblick erhält man durch die „Reflections“-Platte auf Soundcloud. Zusammen mit Vladimir Corbin gründete Patrick Vano das Label Tonsport Music.

Tracklist:Patrick_Vano-The_Other_Side_Of_Me-mfd16
01. Birds & Monsters
02. Don’t Look Back
03. The Fool
04. Everything Is Good
05. Punish The Devil
06. Bitch! Feat. Citizen Black
07. Simple Definition
08. Burned Up Into Dust
09. Headrush
10. Airwaves (Album Version)

Das könnte dich vielleicht auch interessieren:
Dapayk veröffentlicht seine erste Mix-CD
www.mosferry.de