Vom 13. bis zum 16. August präsentiert sich die PLATINE, ein Festival, das sich mit der Schnittstelle zwischen Kunst und Games beschäftigt. Gezeigt werden dabei rund 20 Arbeiten von regionalen und internationalen Künstlern, die von spektakulären Fassadenprojektionen bis zu Arbeiten von Programmierern, die mit Controllern und Touch-Screens elektronische Kunst zaubern, reichen. In sechs Locations im Szeneviertel Ehrenfeld, darunter z.B. das Arttheater oder der Club Bahnhof Ehrenfeld, werden Werke gezeigt, die zum Mitmachen, Ausprobieren und Anfassen einladen. Mit dabei ist u.a. der Kölner Videokünstler Tim Fehske, der sich in letzter Zeit vor allem durch seine Clips für Traum Schallplatten einen Namen gemacht hat.

Der Eintritt für alle Präsentationen ist an allen Tagen des Festivals kostenlos!

Datum: 13. – 16. August 2012, täglich von 19 bis 23 Uhr
Locations: Arttheater, Club Bahnhof Ehrenfeld, Design Quartier Ehrenfeld, Zoo Schänke und weitere, die noch bekannt gegeben werden.

www.platine-cologne.de

www.vimeo.com/timfehske