Das ist doch mal ein interessantes Programm: Tagsüber bekommt man Info-Input und abends wird gefeiert. Wo? Beim Relevance Festival in Kopenhagen, Dänemark. Also: Auf nach Skandinavien. Hier die Details:

Am 6. April 2019 – also bereits übermorgen! – findet in der dänischen Metropole Kopenhagen das Relevance Festival statt. Startpunkt des Programmschemas ist um 16 Uhr. Hier wird eine Stunde lang über das Thema „Beyond the Mainstream“ diskutiert. Auf dem Podium sitzen:

– Meike Nolte (Artist Relations, Beatport)
– Anders Nygaard (Co-Founder, Limelight Music)
– Andrea Martinie (Founder, Emotive Sounds)

Um 17 Uhr geht´s dann weiter mit einem Workshop rund ums Thema Musikproduktion, durchgeführt von Paul Nolan (Co-Founder, Chapter 24 Records). Dauer: 60 Minuten.

Direkt im Anschluss dreht sich alles um das Topic Urheberrecht, und welche Auswirkungen das Ganze auf die Musikproduzenten hat. Von 18:00 bis 18:30 Uhr führt Niels Mosumgaard (DPA, Koda) durchs Programm.

18:30 bis 19:00 Uhr – ein Keynote Interview mit John Monkman von Ellum, Last Night On Earth.

Bis 20:00 Uhr kann dann in lockerer Runde ge-networkt werden. Getreu der Devise „Have a drink, chill, relax and mingle with like-minded people“.

Und dann … Dann wird beim Relevance Festival natürlich auch noch gefeiert. Von 21:00 bis 02:00 Uhr stehen Thomas Schumacher, WhoMadeWho, John Monkman und Andrea Martini an den Reglern und versorgen euch mit vorzüglichem Sound.

Weitere Infos auf Facebook.

Relevance Festival // 06.04.2019 // Kopenhagen (Dänemark)

Hier zur Einstimmung ein absoluter Klassiker von Thomas Schumacher: