Riva Starr by NEIL FAVILA - EN8A7543_Paint LQ


Der aus Neapel stammende Riva Starr veröffentlicht am 26. Oktober sein viertes Künstleralbum, das auf Adam Beyers Label Truesoul Records erscheinen wird und „Curveballs“ heißen wird. Seit über einem Jahrzehnt begeistert der Italiener die Welt der Tanzmusik mit einer vielseitigen Palette an Sounds und hat unter anderem einige Veröffentlichungen auf Labels wie Snatch! Records, Hot Creations, Relief Records oder Crosstown Rebels. Riva Starr, der bürgerlich auf den Namen Stefano Miele hört, sticht nicht nur durch seinen grandiosen House-Sound hervor, sondern auch durch seine Bilder auf jeglichen Social Media Plattformen, auf denen er seine Augen meist mit gelben Strichen zensiert.

„Curveballs wurde speziell entwickelt, um die gesamte Bandbreite meines aktuellen Sounds zu präsentieren und bietet eine sorgfältig ausgewählte Sammlung von Tracks, die für eine Clubumgebung entwickelt wurden.“, sagt er selbst zu seinem neuen Album.

Curveballs

Tracklist:
01. Always –  feat. Jocelyn Brown
02. Piknik
03. Disco Loco
04. The Hole (Release Your Soul)
05. Give Me Love
06. Britcoin (In Da House)
07. Fresh
08. The Simplest Word
09. AnalHog
10. Ride
11. Mantra (Early In The Morning)
12. Give Me Love Dub