Es gibt einen Tag im Jahr, da verwandelt sich der Oberhausener OLGA Park in ein wahres El Dorado für Party- und OpenAir-Freunde. Das Besondere und auch Traditionelle an der Ruhr-in-Love ist, dass von deepen Housetunes bis hin zu Hardtechno so ziemlich alle Facetten elektronischer Tanzmusik gezeigt werden. Unter dem Motto „Das Zehnte Fest“ feiern die Macher von I-Motion am 30. Juli dazu noch ihr Jubiläum. Neben unzähligen Club-DJs, die sich über sämtliche Floors verteilen, bietet die Mixery Stage in diesem Jahr Top-Acts wie Len Faki, Moguai, Tom Novy oder Laserkraft 3D. Ebenfalls Teil des Musikprogramms sind unsere beiden Redakteure Rafael Da Cruz und Wollion. Es wird bunt, laut und abgedreht, wenn über 300 Acts auf insgesamt 35 Bühnen von 12 bis 22 Uhr den Olgapark nicht nur einmal auf links drehen werden.

Ruhr-in-Love // 30.06.2011 // OLGA-Park, Oberhausen

LineUp: Len Faki, Tom Novy, Moguai, Laserkraft 3D, Klaudia Gawlas, Dennis Shepard, Ian Carey, Brachiale Musikgestalter, Torsten Kanzler & A.Paul, Gayle San, Einmusik, Sasha Carassi, Pet Duo, Gary D., Mario Da Ragnio etc.

Tickets gibt es ab 22 EUR zzgl. VVK-Gebühren an allen bekannten VVK-Stellen.

www.ruhr-in-love.de