Paul Rose, besser bekannt als Scuba und Gründer des angesagten Labels Hotflush Recordings, kann ruhigen Gewissens von sich behaupten, wegweisende Releases der Dubstep-Geschichte veröffentlicht zu haben. Sein Debütalbum „A Mutual Antiphaty“ erschien im Jahre 2008. Nun folgt nach seiner EP „Adrenalin“ und seinem Mix für K7!s „DJ Kicks“ am 9. März sein dritter Longplayer „Personality“, der durch die im Netz kursierende Soundprobe bereits jetzt als Meisterwerk gilt.

Die erste Singleauskoppling heißt „The Hope“, zu der es auch bereits ein Video gibt.

Tracklist
01. Ignition Key
02. Underbelly
03. The Hope
04. Dsy Chn
05. July
06. Action
07. Cognitive Dissonance
08. Gekko
09. NE1BUTU
10. Tulips
11. If U Want

www.hotflushrecordings.com