Der französische Musiker Sébastian Tellier veröffentlicht Anfang Juni sein viertes Album namens „My God Is Blue“ und präsentiert damit ein Feuerwerk voller Leidenschaft, visionärer Kraft, Spiritualität und Idealismus. Musikalische Inspiration fand der Franzose bei Michael Jackson und Georg Michael und schrieb und komponierte in seinem Heimstudio neues Material, bevor er dann mit Mr. Flash (Ed Banger) die Songs produzierte.
Telliers Karriere startete 2001 mit der Single „Fantino“ und erreichte Höhepunkte mit „La Ritornelle“ (2005) und seinem 2008er Grand Prix d’Eurovisons-Beitrag. „My God Is Blue“ erscheint am 8. Juni auf Record Maker.

„Höre nicht meiner Platte zu, höre auf meine Botschaft, schwinge zu meiner Musik, lass unsere Träume sich verschmelzen und unsere Energien sich ergießen in einer gigantischen, blauen Welle, die die Welt flutet – dann wird die Wahrheit ans Licht kommen.

www.alliancebleue.com