Cns_058_sleeve_AB_0.1
Das neue Nebenprojekt von zwei Drittel Wareika: Jakob Seidensticker und Henrik Raabe. Gewidmet der Bedeutung des Raben in der Mythologie der nordamerikanischen Ureinwohner: als Botschafter und Überbringer neuer Energie. „Caterpillars & Birds“, das schon im Winter auf der Compilation „Livingroom Techno 3“ zu hören war, ist der Start des Projektes, zwei Remixe begleiten die Veröffentlichung. Das Original läuft auf samtweichen Pfoten ganz geschmeidig und mysteriös über die Prärie, öffnet ab und an seine Seele, um hypnotische Taktwellen aus- zuschütten. Die Cotton Crow Version von October schüttelt leider den kom- pletten Charme ab, aber natürlich nicht ohne Grund, der Tracks mutiert zu einer bösartigen Rave-Waffe mit guter alter 90er Jahre Bleep-Attitüde. Schließlich Shaun Reeves und Jay Haze, die hier den Mittelweg der drei Versionen gehen. Sie bedienen sich an Dubtechno-Elementen, die sie mit etwas Hektik und sphärischen Strömen garnieren und liefern damit auch eine sehr feine Version ab, Platz zwei in meinem internen Ranking auf hohem Niveau. 10/9 Dieter Horny