_hgicht_tutenchamun_pferde

„Therapie wirkt“ – HGich.T sind wieder da!


HGichT., das durchgeknallte Arty-Fart-Kollektiv von Gaga-Ravern, Gralshütern und Genussmenschen, veröffentlicht ein neues Album. „Therapie wirkt“ – der Name ist Programm. Nur was für ein Programm, da darf man gespannt oder besorgt sein. Angekündigt wird es als Opus Magnum für ein authentisches Miteinander im Hier und Jetzt. Thematische geht es wie bisher auch weiter mit (Haupt-)Schulen, Pferden und Drogen.

„Nun, mit dem vierten Album mussten wir einfach nen Schlag zulegen. Während ‚Mein Hobby: Arschloch‘, ‚Lecko Grande‘ bis ‚Megabobo‘ klassische Leckereien für Jung und Alt vorweisen, war es uns wichtig, den Synapsen des geneigten Hörers auf Therapie wirkt eine Lektion in Sachen Eigenregie ins Aufgabenheft zu kritzeln.“ (Dr. Geilser)

HGichT. live: tr357_hgicht_therapiewirkt_rgb_sh
03.12.16 | Wiesbaden, Schlachthof Wiesbaden
23.12.16 | Hamburg, Gruenspan
13.01.17 | Essen, Weststadthalle
14.01.17 | Hannover, Musikzentrum
27.01.17 | Linz, Stadtwerkstatt
28.01.17 | Innsbruck, PMK
10.02.17 | Berlin, Bi Nuu
24.02.17 | Reutlingen, franz.K
11.03.17 | Köln, Live Music Hall
24.03.17 | Timelkam, Gei
25.03.17 | Wien, Grelle Forelle

Das könnte dich auch interessieren:
Heinz Strunk trifft auf HGich.T – „Geht mal gar nicht“
Da steht ein Megabobo auf dem Flur
Andhim pfeifen sich Steroide rein