artworks-000093088065-eltayq-t500x500


Hier tropft der Funk von den Wänden, als wenn James Brown und Parliament in digtal modernem Outfit kein morgen kennen würden, wenn das neue Mitglied der Gomma Crew vier neue Tracks durch die Boxen feuert. Kein Stück unter sieben Minuten, in Mexico versteht man es auch quantitativ abzuliefern. “Smog City“ spielt mit fettem Mid Tempo Bass und stimmlichen Fragmenten – reiner und cooler Mixtrack. Ein runtergepitchtes, an Giorgio Moroders “Midnight Expres“ erinnerndes “Break You 2“ und das 80er discomäßigverdammtböseundsowasvonultra-fettgroovendes “No Night Like Last Night“ heben den 4-Tracker in den Houseolymp. Hinten setzt Thomas noch “Silent Sound“ drauf. Es regieren mystische Chords, Depeche Stimmen, ravige Synthies und Elektroclapbeat. Das ist schlichtweg sensationell und avanciert damit auch zu einer der Scheiben des Jahres. 10/10, Cars10.Becker