KDM Compilation 3-Final PF.indd
Im dritten Teil der Labelcompilation kommen neue Tracks von bekannten und neuen Künstlern auf das Release. Mit dabei sind Arjun Vagale & Tim Richards, Intuitiv, Sean Collier, Frag Maddin vs. Kevin Over, Diego Infanzon, David Labeij und natürlich die Labelgründer Kaiserdisco. Fünfzehn Tracks versprechen TechHouse vom Feinsten. Bereits die Anfangsnummer „El Lucio“ von Kaiserdisco geht gut in die Fersen, „Let Me Tell You“ im Darlyn Vlys Dub Mix überzeugt mit einer schönen Bassmelodie und auch Intu:itiv können mit einem warmen Pianoklang in „Sinverenity“ auf sich aufmerksam machen. Leider können nicht alle Tracks überzeugen, immer mal wie- der schleicht sich ein Stück mit recht starker Monotonie ein. Im Großen und Ganzen ist die Compilation jedoch eine nette Sammlung für alle TechHouse- Fans und kann sowohl den heimischen Hörgenuss bedie- nen als auch den digitalen Plattenkoffer erweitern. 7/10 BRNK