westbam - die macht der nacht
Maximilian Lenz alias Westfalia Bambaataa alias Westbam, geboren am 4. März 1965 in Münster. Anlässlich seines 50. Geburtstags feiert Max am 14. März eine große Party in der Berliner Columbiahalle und veröffentlicht darüber hinaus das Buch „Die Macht der Nacht“. Dort erzählt er vom tiefsten Underground im Penny-Lane-Friseursalon bis zu Schlager-Technohits, von frühen Vorort-Raves in England bis zu exzessiven Partys in Rotterdam, vom euphorischen Technozeitalter nach dem Mauerfall bis hin zu elektronischer Musik in der Mitte der Gesellschaft. Es ist seine Geschichte des Nachtlebens von Anfang der 80er Jahre bis heute.


„Die Macht der Nacht“ erscheint am 6. März 2015
Ullstein Verlag, 256 Seiten
18 EUR (D) / 18,50 EUR (A) / 24,90 sFr
ISBN: 978-3-550-08068-5

Maxrave // 14.03.2015, ab 22 Uhr // Columbiahalle 
Line-up: Moguai, Moonbootica, Takkyu Ishino, Woody, Hardy Hard, Gabi Delgado (live), Mr. X and Mr Y
Tickets ab 18 EUR unter www.maxrave.de

Das könnte dich auch interessieren:
William Röttger – ein Nachruf von Westbam