heppner tanzzwang


Peter Heppner hat vor wenigen Tagen zwei Alben gleichzeitig veröffentlicht. Während „Confessions & Doubts“ ein klassischer Heppner ist – romantisch in den Melodieführungen, tief in den Beats und kathartisch im Gesang –, liefert der charismatische Sänger & Songwriter mit „TanzZwang“ ein Album ab, das – der Name lässt es erahnen – für den Dancefloor bestimmt ist.
Am Anfang von „Confessions & Doubts“ und „TanzZwang“ standen zwei Dutzend Songs, die Heppner überwiegend mit Dirk Riegner geschrieben hatte. Die eine Hälfte wies romantisch-melancholisch Richtung Pop. Die andere Hälfte hielt die Körper ihrer beiden Autoren tänzelnd in Bewegung. Wann immer Heppner das Gefühl hatte, dass ein Lied tanzbar sein sollte, rief er Riegner den Begriff „TanzZwang!“ zu. „Er sollte uns beide, die wir wirklich keine Tänzer sind, dazu zwingen, tanzen zu wollen“, erklärt der gebürtige Hamburger. Und jedes dieser zehn Lieder auf „TanzZwang wurde jeweils vertrauensvoll in die Hände eines anderen Produzenten gelegt.

Tracklist TanzZwang:
01. …und ich tanz‘ (Latches Mix)
02. …und ich tanz‘ (Pascal Reinhardt Remix)
03. All Is Shadow (Apoptygma Berzerk Remix)
04. Best Things in Life (Salt & Waves Mix)
05. Fremd In Diesem Land (Vize Remix) (feat. Volkan)
06. Hermann Hesse: Im Nebel (Dirk Riegner Mix)
07. I Will Hurt You (Temple.Mix)
08. Just One Word (PixTom Mix)
09. Once Again (Schiller Remix)
10. Sedate Yourself (Yann Lauren Remix)
11. Standing Tall (Sand & Pfeffer Remix)

Wir verlosen drei Vinylexemplare von „TanzZwang“! Schickt uns eine E-Mail an win@fazemag.de, Betreff „TanzZwang“. Einsendeschluss ist der 13. Oktober 2018, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Hier könnt ihr die beiden Alben bestellen:
ALBUM „Confessios & Doubts“:
https://PeterHeppner.lnk.to/Confessions_Doubts

Album: „TanzZwang“: 
https://PeterHeppner.lnk.to/TanzZwang 

Fanbox: „Confessions & Doubts“:
https://PeterHeppner.lnk.to/Confessions_Doubts_Fanbox