UNTOLD2016_0805_215106-2789_CTL (1)5

„100 % Scooter – 25 Years Wild & Wicked“

 

Wer hätte gedacht, dass die Zeit so schnell vergehen würde? Schon 25 Jahre ist es her, dass Scooter das Licht der Welt erblickten. Von der ursprünglichen Besetzung ist zwar nur noch Frontmann H.P. Baxxter dabei, aber mit seinen momentanen Mitstreitern ist Scooter eine überaus beeindruckende Naturgewalt. Wenn man nämlich bedenkt, wie sich der charismatische H.P. Baxxter auf der Bühne verhält, kann man nur staunen: Seine Bühnenpräsenz ist einmalig. Sie wurde zwar schon oft kopiert, dabei aber überaus selten erreicht. Ihm zur Seite stehen die beiden Soundtüftler Phil Speiser und Michael Simon, die eher im Hintergrund dafür sorgen, dass die Party niemals endet.

Mit ihren energiegeladenen Live-Shows brechen die drei regelmäßig Besucherrekorde auf der ganzen Welt. Dabei haben sie ganz nebenbei das Hardcore-Genre beinahe allein in die größten Hallen der Welt gebracht. Und wirklich jeder kennt mindestens einen ihrer vielen Hits: Ob „Hyper Hyper“, „Posse (I Need You On The Floor)“, „One (Always Hardcore)“, „Maria (I Like It Loud)“ oder „How Much Is The Fish“ – sie alle schrieben (Hardcore-)Geschichte und machten Highspeed-Musik zu einem Massenphänomen, das auch schon 17000 Fans in Moskau zum Tanzen bringen konnte. Außerdem schrieben sie 23 Top-Ten-Hits im Laufe ihrer Karriere, verkauften 30 Millionen Tonträger und erhielten weltweit über 90 Gold- und Platin-Awards. Damit spricht der Erfolg ihrer Musik für sich. Nachdem sie schon im letzten Jahr auf der ausverkauften „Can’t Stop The Hardcore“-Arenen-Tour bewiesen haben, dass sie immer noch zu den Besten gehören, kehren sie jetzt, zu ihrem 25. Jubiläum, zurück auf die Bühnen. Mit ihrer „100 % Scooter – 25 Years Wild & Wicked“-Tour planen Scooter die längste und spektakulärste Tour, die es seit Bestehen der legendären Formation gegeben hat. Nebenbei präsentieren die drei noch ihre neue Hit-Single „Bora! Bora! Bora!“. Freut euch also auf eine atemberaubende Produktion und auf eine sensationelle Show der drei Musiker um Frontmann H.P. Baxxter, denn auch die visuelle Inszenierung folgt dem Tour-Motto „Wild & Wicked“: So wird der Himmel über den Bühnen wirken, also würde er brennen, und die Nacht wird durch spektakuläre Pyrotechnik sowie Special-Effekte taghell erleuchtet sein.

Der Startschuss für die 12-monatige Live-Eskalation fällt mit den beiden Scooter-Open-Airs im Sommer 2017 – genauer gesagt am 7. Juli in Leipzig am Völkerschlachtdenkmal und am 8. Juli in Mönchengladbach im SparkassenPark. Tickets für die beiden Partys sind bereits erhältlich. Sie kosten im Vorverkauf 52,75 EUR (zzgl. VVK-Gebühr) für das Open Air in Leipzig und 49,70 EUR (zzgl. VVK-Gebühr) für das Open Air in Mönchengladbach. Nachdem der Startschuss gefallen ist, begeben sich Scooter ab Anfang 2018 auf ihre ausgedehnte Hallen-Tour.

07.07.2017 – Leipzig, Völkerschlachtdenkmal, Support: Stereoact & Jerome
08.07.2017 – Mönchengladbach, SparkassenPark, Support: Micar & Jerome
15.02.2018 – Berlin, Velodrom
16.02.2018 – Hamburg, Barcalycard Arena
19.02.2018 – Zürich, Hallenstadion
20.02.2018 – Wien, Gasometer
23.02.2018 – Rostock, Stadthalle
24.02.2018 – Stuttgart, Porsche-Arena
26.02.2018 – München, Zenith

Das könnte dich auch interessieren:
Festivalkalender 2017
10 magische Orte, an denen wir gerne ein Festival feiern würden
Urlaub in Südfrankreich auf dem Monticule Festival
Interview: Scooter – Nicht zu stoppen