Appollons_Wasserturm

 

Traurige Nachrichten für Hannovers Raver: Der Wasserturm an der Vahrenwaler Straße wird zum Jahresende hin seine Pforten dicht machen. Das Grundstück wurde von einem Immobilienunternehmer erworben und soll jetzt in einen Büro- und Gewerbetrakt umgewandelt werden. Seit 2011 konnten durch die Wasserturm Event GmbH legendäre Partynächte gefeiert werden. Neben dem Tanz in den Mai mit Vini Vici durften die Hannoveraner auch die niederländische Legende Fedde Le Grande in der einzigartigen Location begrüßen. „Wir bedanken uns bei allen Freunden, Partnern, Wegbegleitern und Besuchern für eine unvergessliche Zeit mit tollen Events und wünschen dem neuen  Wasserturm-Investor Gregor Baum alles erdenklich Gute für die geplanten Projekte.“, heißt es in einem Statement auf Facebook.

Zwei Highlights stehen im Wasserturm allerdings noch auf dem Programm. Auf der Facebook-Seite des Wasserturms wird bekannt gegeben, dass „am 30. Oktober Hannovers größte Halloween Party mit 89.0 RTL, Ostblockschlampen und zahlreichen weiteren Künstlern stattfindet. Letztmalig öffnen die Türen des Wasserturms als Party- und Eventlocation dann am 17. November zur Crazy Sense Club Show mit Neelix. Der aktuell größte Goa- und Psytrance-Act schließt somit die Türen des Wasserturms und sorgt für eine unvergessliche Abschlussparty.“

 

Das könnte euch auch interessieren:
Fedde Le Grande – Live im Wasserturm Hannover  
Vini Vici live in Concert: Der Wasserturm in Hannover wird zur Psytrance-Basis
Appollon’s Park 2013 – Tanzen im Wasserturm