Appollons_Wasserturm
Henrik Schwarz Press 1Das beliebte Tagesfestival in Niedersachsens Hauptstadt ist das Größte seiner Art und lockt auch immer viele Partygänger aus dem ganzen Umland. Seit 2007 locken die Macher von Pro Event regelmäßig hochkarätige Acts nach Hannover, wie z.B. Sven Väth, Richie Hawtin, Mathias Kaden oder Karotte. Letztgenannter ist auch in diesem Jahr wieder am Start und ist von der neuen Location am denkmalgeschützten Wasserturm, die im letzten Jahr erstmals genutzt wurde, restlos begeistert: „Kracher!“ Der Frankfurter freut sich zudem auf ein entspanntes Stelldichein mit Henrik Schwarz, der zum ersten Mal mit dabei ist, und einem weiteren Stammgast: Sven Väth. Eine sehr vielversprechende Kombination, um das Publikum ordentlich zu rocken. Karottes „Rock“-Qualitäten hat er in dieser Saison schon des Öfteren bewiesen, bisheriger Höhepunkt war der Love Family Park auf den Hanauer Mainwiesen. „Die Mutter aller Sonntags-OpenAirs. Dieses Jahr war es nochmal besser als die Jahre davor, ganz großes Publikum. Es kommt ja noch einiges, aber der LFP ist einfach schwer zu toppen.“ Aber natürlich wird er selbst alles unternehmen, dass genau das passiert in Hannover. Mit im Gepäck hat er eine feine Selektion an frischen Hits und Sommer-Tunes, die ihm dabei helfen werden: „Ganz weite vorne bei mir sind natürlich die Tracks von Gregor Treshers neuem Album ‚Nightcolours’ und ebenfalls mit Spitzenpositionen gesegnet sind Saab feat. Rafa Barrios mit ‚Illusiones’ und Heartik mit ‚Farewell Hands’. Ansonsten gibt es natürlich viele weitere housige Sommertracks.“ Doch ist die Selektion nicht immer einfach, denn wir er schon im letzten Jahr im FAZEmag-Interview bemerkte, wird der Markt von Tag zu Tag mit immer mehr lieblosen Produktionen geflutet. Die von ihm gewünschte und prophezeite Rückkehr zur Qualität blieb aus, im Gegenteil: „Es wurde teilweise noch schlimmer. Es hört sich einfach vieles gleich an, besonders im Housebereich zwischen 122 und 124bpm. Hauptsache eine langweilige 80s oder early 90s Bassline mit irgendwelchen Vocals. Das ist alles ganz nett für die Autofahrt oder den Strandbesuch, aber ich brauche es wieder knackiger.“ Einen Umstand, den er selbst natürlich demnächst wieder in die Tat umsetzt, denn nachdem Gregors Album seit einigen Wochen draußen ist, „werden wir demnächst für meine neue Nummer ins Studio gehen. Die wird so zwischen Herbst 2013 und Frühjahr 2014 erscheinen.“ Eine lange Durstzeit, die wir mit seinen Live- und Club-Auftritten „überbrücken“ müssen. Immerhin, da wird es ja demnächst wieder einen formidablen geben …


Appollon’s Park // 24.08.13 // Am Wasserturm, Vahrenwalder Str., 30179 Hannover
LineUp: Sven Väth, Henrik Schwarz, Karotte u.a.
Tickets: Im VVK für 22 EUR (plus Gebühren) oder an der Tageskasse für 28 EUR.

www.proevent-hannover.de
Bildschirmfoto 2013-08-04 um 17.18.57