Foto: facebook

Festival Forte 2018 – Foto: facebook

Das Festival Forte geht vom 30. August bis zum 2. September in die fünfte Runde. In diesen vier Tagen wird das Schloss Montemor wieder zu einem magischen Ort. Das Schloss, das älter als die Geschichte Portugals ist, erstreckt sich majestätisch über das weitläufig mit Reisfeldern bedeckte Tal und krönt die gleichnamige Stadt.

Nun wurden die ersten Namen des Line-ups angekündigt. Das Opening wird Pantha Du Prince & Bendik HK mit einer A/V Show performen. Ebenfalls werden Oscar Mulero, Extrawelt, Helena Hauff und I Hate Models auf dem Forte auftreten.

Nachhaltigkeit wird auf dem Forte weiterhin groß geschrieben. Man will ein grünes Bewusstsein promoten. Um mit gutem Beispiel voranzugehen, wird es auf dem Event kompostierbare Toiletten, recyclebare Becher, papierlose digitale Promotion und ein bargeldloses System geben. Letzteres wurde im vergangenen Jahr vom Umweltministerium mit einem Preis ausgezeichnet.

Besonders eindrucksvoll sind neben der atemberaubenden Location, die sensationellen Visuals, die das Festival durch Live-Projektionen von Olga Studio zu etwas ganz Besonderem machen.

Weitere Infos und Tickets gibt es hier.

Festival Forte 2018 // 30.08.-02.09.2018 // Montemor-o-Velho, Portugal
Line-up: Anastasia Kristensen, Antigone x Francois X, Blush Response, Donato Dozzy, Electric Indigo, Extrawelt, Function, Hedonic 2, Helena Hauff, I Hate Models, Lena Willikens, Monolake, Mumdance, Neel, Oscar Mulero, Pantha Du Prince feat. Bendik HK, Stanislav Tolkachev, Surgeon, Svreca, The Hacker, Umwelt

Das könnte dich auch interessieren:
Festivalkalender 2018
BPM Festival Portugal kündigt Termin 2018 an
UVA Festival 2018 – Tanzen im UNESCO Weltkulturerbe
Nova Batida Lisboa – brandneues Festival in Lissabon