k-3


Das Konzept des Uva Festivals ist der zeitgenössischen Kultur gewidmet. Dies geschieht durch die Interaktion von Musik, Visual Arts und Architektur. Uva steht in starken Kontrast zu Mainstream Festivals und fokussiert sich auf die aufwändige Kuration und die einzigartige Atmosphäre.

Die Location Descalzos Viejos ist ein Kloster aus dem 15. Jahrhundert, dass in ein Weingut mit Blick auf die ikonischen Klippen von Ronda umfunktioniert wurde. Versunken im gedeihenden Grün ist dieses Stück Land ein Labyrinth aus antiken Gemäuern und geheimen Verstecken – die perfekte Umgebung, um sich selbst zu verlieren. Uva ist nur rund 800 Meter vom Stadtzentrum Rondas entfernt, das zum UNESCO Weltkulturerbe gehört.

Das Line-up bietet eine große Vielfalt an Künstlern an: schwer beschäftigte Veteranen, Cutting Edge Artists, unbesungene Helden und Lieblingsfamilienmitglieder. Es gibt auch eine weitere Stage auf der Ambient, Experimental Jazz und alles dazwischen seinen Platz findet. Für die anderen Stages wurden bereits Acts wie Call Super, Orpheu the Wizard oder die Zenker Brothers bestätigt.

Weitere Informationen und Tickets findet ihr hier.

Uva Festival 2018 // 08.-10.06.2018 // Descalzos Viejos, Ronda (ES)
Line-up: 2 Bit Crew, African Acid Is The Future, Alf Keil, Budino, Call Super, CPI, Da Matta, Debora Ipekel, Dirk 81, Donna Leake, DJ Central, DJ Sports, Dorado, Habibi Funk, Industrias94 Collective, Jonas Friedlich, Juanito Jones, Jonny Rock, La Mamie’s, Miss Jay, Moody Collective, O.BEE, OG Juan, Orpheu the Wizard, Reginald Omas Mamode IV, Simone de Kunovich, Skee Mask, Tito Wun, Tomas Station, Zenker Brothers

k-DSC_4971 copia k-DSC_5050 copia (1) k-DSC_5091 copia

Das könnte dich auch interessieren:
Festivalkalender 2018
BPM Festival Portugal kündigt Termin 2018 an
Rheingau Musik Festival feiert Freundschaft und Erfolg
Das Drumcode-Festival verkündet sein Line-up